Willkomen!

Willkomen!

Samstag, 29. August 2009


Einen Kragen zu klöppeln hatte ich mir schon ewig vorgenommen. Ich weiß genau, ich werd ihn nie tragen, aber schön sehen die Teile doch aus. Wird eben als Ausstellungsstück verbraten, vielleicht kommen noch mehr dazu.


Der Entwurf ist wieder von E.-L. Kortelahti

Kommentare:

  1. Einfach schöööön! ... ich sehe schon: Du magst die Kortelathi-Entwürfe auch so gerne ... sind aber auch wirklich schön und gut nachzuarbeiten! Bei mir gibt es auch zwei Krägen, die aus Kortelathi-Decken abgewandelt wurden – leider werden sie auch so gut wie nie (mehr) getragen ... schade eigentlich ;O) LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Der Kragen ist wunderschön, ich mag sowas.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, Ihr beiden, vielen Dank für Euren Kommentar. Ja, Andrea, ich steh total auf die Kortelahti-Entwürfe, die nachzuarbeiten macht immer Spaß und ist doch anspruchsvoll. Aber Du brauchst Dich ja auch nicht verstecken, die Decke mit den Hibiskusblüten würde mich so was von reizen.........Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen