Willkomen!

Willkomen!

Montag, 6. Juni 2011

Ausbeute der letzten Woche Teil 2














sind der große Klöppelschmetterling, der zur Gardine wird ( dazu wird noch eine Spitze kommen, durch die das Stäbchen zum Aufhängen kommt) und 1 Meter Spitze, der noch 4 Meter folgen sollen.

Die Spitze wurde nach dem Buch " Klöppeln - Eine alte Handarbeit neu belebt " von K. Egger geklöppelt, den Schmetterling hat sich Kathrin Schröder einfallen lassen.

Kommentare:

  1. Wunderschön ist der Schmetterling! Bin ja schon gespannt auf die Gardine!
    LG Amelie

    AntwortenLöschen
  2. Der Schmetterling sieht ja Klasse aus! Ich kann mir zwar das mit der Gardine nicht wirklich vorstellen, freue mich aber schon auf deine ersten Bilder!

    Bis dahin wünsche ich Dir viel Geduld, Zeit und Spaß beim klöppeln!

    LG
    Liane

    AntwortenLöschen
  3. oooooooooooooh wie schön.....gefällt mir ja richtig gut..... lg silli

    AntwortenLöschen
  4. Toll sieht dein Schmetterling aus, bin schon gespannt, wie das mit der Gardine gedacht ist.
    Die Spitze sieht auch gut aus, das Buch habe ich auch, es ist sehr hilfreich und es sind schöne Briefe drin.

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  5. Der Schmetterling sieht ganz toll aus !!Ich bin vom Klöppeln so begeistert .Kann es aber nicht und kann es mir auch nicht vorstellen mit den vielen Klöppeln umgehen zu können .Ich bewundere das!!Lg Ina

    AntwortenLöschen