Willkomen!

Willkomen!

Sonntag, 15. Januar 2012

Das Klöppeln abgewöhnen ....

..... wollt ich mir eigentlich nicht, hatte nur eine schöpferische Pause. Weils nicht weiterging. Irgendwie. Aber ich hab zufällig einen Klöppelsack gefunden, der so einsam war und hab das angefangen: Hat irgendwer ein Idee, was das sein könnte? Bin mal gespannt.....

Kommentare:

  1. Dann gehts dir wie mir. Habe auch gerade eine schöpferische Pause beim klöppeln, mache also nur sehr wenig! Aber das ändert sich auch wieder!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Da schließe ich mich an ... auch schöpferische Klöppelpause. Momentan zieht es mich viel mehr an die Stricknadeln, aber das ändert sich auch wieder. Wenn draußen warm ist und man mit dem Kissen auf die Terrasse sitzen kann, dann kommt auch die Lust zu klöppeln wieder, da bin ich zuversichtlich. Viel Spaß mit deinem ... äh, ja, was könnte das werden?! Ein Osterkorb?

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bärbel ♥
    mir gefällt * Geklöppeltes * unheimlich gut .
    Beneide jeden , der das macht und vor allem auch kann .
    Ich kann ´s nicht und hätte auch diese Geduld nicht dafür .
    Weiß zwar nicht was es wird , aber es sieht schon richtig toll aus ;o)

    Hoffe , das du deine * Seuche * im griff hast , gute Besserung ♥

    Einen gaaaanz dicken Knuddler an dich ♥
    GGLG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe noch den letzten Weihnachtsstern auf dem Klöppelkissen und habe keinen Antrieb weiterzumachen. Morgen ist wieder Klöppeltreff und ich wette, dass mehr als die Hälfte genau so "fleissig" waren, wie ich. Aber es wird schon wieder!
    Zu Deiner Klöppelarbeit: Ist es eine Bistrogardine? Sieht nach viel Arbeit aus!
    LG Amelie

    AntwortenLöschen
  5. Sieht auf jeden Fall schonmal sehr schön aus und Kreativpausen braucht Jeder mal. Ich tippe mal auf ein Gardinchen da der Klöppelbrief nach oben hin weiter zu gehen scheint.... lg Silli

    AntwortenLöschen
  6. das sieht ja schon super aus
    ich dachte auch an eine gardine ;-))
    lg aurelia

    AntwortenLöschen
  7. Ja solche Pausen kenne ich auch, in der Weihnachtzeit musste mein Klöppelplatz dem Weihnachtsbaum weichen und jetzt stricke ich eigentlich lieber... Habe aber doch heute wieder ein bißchen angefangen zu klöppeln.
    Ich habe aber keine rechte Idee, was das werden soll, sieht aber schon gut aus.

    Liebe Grüße
    MOni

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bärbel...
    wenn ich jetzt das Klöppelbild sehe.....merke ich erst....lange nichts von Deinen Arbeiten gesehen zu haben. Nun weiß ich auch....warum....*laaach*
    Ich habe auch überlegt....es könnte eine Gardine werden?!?!?
    Bin dann mal gespannt....und schicke Dir liebe Grüsse
    Deine Sabine

    AntwortenLöschen