Willkomen!

Willkomen!

Dienstag, 19. Juli 2011

Kann man´s erkennen?



Ich bin fertig - na ja, bis aufs Fädenverstecken und Nadelnziehen. Und das dauert auch noch mal ...

Kommentare:

  1. uiweh ...na dann wünsch ich dir dabei ganz viel Spaß bin schon ganz gespannt wie es fix und fertig aussehen wird...lg Silli

    AntwortenLöschen
  2. ahhh ja das kann man erkennen und viel vergnügen dabei um das fertige zu bewundern dann...

    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  3. Meine Güte.....liebe Bärbel......
    hast Du jetzt den Turbo eingelegt?? Das war doch eigentlich eine Jahresarbeit?!?!?
    Nadelziehen....klar ist nicht so toll. Ich habe dafür einen "Zieh-Haken". Ui...kann ich Dir so schlecht beschreiben. Aber eine Art Pinzette hilft vielleicht auch? Habe mir dafür immer ein Hilfsmittel genommen..... weil ich sonst keine Fingerkuppen mehr hätte.
    Bin dann mal auf den HG gespannt!
    Weißt.....ich habe immer das Problem mit dem "Abklöppeln". Da habe ich nie den richtigen Weg für gefunden.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Zum Kommentar von Sabine zum "Ziehhaken": Den nennt man Kuhfuß oder manchmal auch Geißfuß und der ist mit Vorsicht zu genießen. Da bleibt man auch öfter mal an der Spitze hängen und das könnte böse Folgen haben!
    Ich nehme zum Nadeldrücken und Nadelziehen ein Gerät: Eben einen sog. Nadeldrücker und -heber. Der ist viel besser und vor allem viel ungefährlicher. Kennst du den???

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen